Unsere Handballdamen sind Meister der Landesliga 2013!

Nach einer nicht so guten ersten Halbzeit und einem ziemlich häufig ausgeglichenem Ergebnis, drehten unsere Damen das Spiel und gewannen mit 28:22 gegen Telgte.

Liebe Handballfreunde!

Heute wollen wir nicht über uns reden, sondern eine Aktion vorstellen, die auch wir bei unserem nächsten Heimspiel unterstützten wollen: "In Bewegung kommen" - Freunde und Ironman für Ralles Elektrorollstuhl!

"Ralle" war jahrelang bei der ISV als Handballer aktiv. Bis er im Mai 2004 eine lebensbedrohliche Herzrhythmusstörung, ein Kammerflimmern hatte. Die Ärzte konnten sein Leben retten, doch seitdem sind sein Kurzzeitgedächtnis und seine Orientierungsfähigkeit sowie seine Motorik stark beeinträchtigt, so dass Ralle zur Fortbewegung auf den Rollator angewiesen ist.

Das Spiel unserer 2. Damenmannschaft gegen den Tabellenführer, FC Falke Saerbeck, wurde von Samstag auf Sonntag, den 7.4.2013 verlegt. Das Spiel wird um 18:00 Uhr in der Halle Ost angepfiffen.

Durch eine starke Unterstützung von der Tribüne wird es unseren Damen sicherlich gelingen, Punkte zu erkämpfen und nach dem Spiel als Tabellenzweiter aus der Hölle Ost auszuziehen.

Die weiblichen Jugenden sind, wie auch schon in den Vorjahren, heute wieder ins Trainingslager gefahren. Ziel ist das ostfriesische Esens, kurz vor der Nordseeküste. Bis Ostersonntag stehen Training, Spiel und Spaß auf dem Programm. Natürlich finden auch wieder Vergleichsspiele gegen die örtlichen Mannschaften statt. Zum erstenmal soll in diesem Jahr jedoch ein Schneelauf am Strand durchgeführt werden.

 

Fünf Spieltage vor Saisonende führte uns der Weg an diesem Wochenende nach Nottuln, wo uns die heimischen Grün-Weißen empfingen.

Mit vollständigem Kader angereist, versuchten wir die nötigen Umstellungen im Deckungsverband weiter greifen zu lassen. Anni und Tina agierten dabei im Innenblock immer sicherer und homogener, bis auf einige

Den höchsten Sieg des Wochenendes schaffte die weibliche A-Jugend in ihrem letzten Saisonspiel. Nach tollen Ergebnissen der letzten Wochen wurde die Mannschaft aus Gronau mit 44:16 nach Hause geschickt.Dies ist umso bemerkenswerter, da wir im Hinspiel beim 22:24 noch das Nachsehen hatten.

Vor allem der Deckungsverband hat sich in den letzten Wochen enorm gefestigt, die Umstellung auf eine aggressive 6:0-Deckungsformation macht sich immer mehr bezahlt. Mit viel Tempo und

Ohne Niklas Rösen (privat verhindert) und Nico Pötter (rotgesperrt) waren wir vor allem im Rückraum dünn besetzt. Das Hinspiel gegen Nordwalde hatten wir denkbar knapp mit einem Tor für uns entscheiden können und wussten somit, dass es ein harter Gang werden sollte.

Vor allem mit dem wurfgewaltigen Dirk Bölscher hatten wir anfangs große Schwierigkeiten und lagen sehr schnell mit 5:11 deutlich in Rückstand. Eine Auszeit und die Umstellung des Deckungsverbandes

Die Landesliga-Handballer der ISV haben nach langer Suche einen Trainer für die kommende Spielzeit gefunden: Tom Langhoff, einen Ex-Spieler der Ibbenbürener. Im Gespräch erklärt er seine Beweggründe, nach Ibbenbüren zu wechseln.


Neuer ISV-Trainer ab Sommer: Tom Langhoff. Henning Meyer-Veer

IBBENBÜREN. Die Landesliga-Handballer der ISV haben nach langer Suche einen Trainer für die kommende Spielzeit gefunden: Tom Langhoff, einen Ex-Spieler der Ibbenbürener. Zuletzt war Langhoff bei Sparta Münster als Trainer aktiv. Im Gespräch mit unserer Zeitung erklärt er seine Beweggründe, nach Ibbenbüren zu wechseln.

   
1. Damen
2. Damen
3. Damen
2. Herren
1. Herren
1. Damen
   
männl. A1-Jugend
männl. B1-Jugend
männl. B2-Jugend
männl. C1-Jugend
mC1_Sieg
männl. C2-Jugend
männl. D1-Jugend
männl. D2-Jugend
männl. D3-Jugend
männl. E1-Jugend
männl. E2-Jugend
Minis
weibl. A1-Jugend
weibl. B1-Jugend
weibl. B2-Jugend
weibl. C1-Jugend
weibl. C2-Jugend
weibl. C3-Jugend
weibl. D1-Jugend
weibl. D2-Jugend
weibl. E1-Jugend
männl. A1-Jugend

 


   
ISV Handball auf facebook
ISV Handball auf Instagram
ISV HAndball auf YouTube
ISV Handballdamen auf facebook
ISV Sparkassen-Festival auf facebook
wir auf facebook
   
   

Anmeldung  

   
feed-image
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.