Auch crunchtimeTV bringt bewegte Momente des 34. Sparkassen-Festivals auf die Monitore.

 

Weitere Impressionen des 34. Sparkassen-Festivals findet ihr hier in den IBB Fotoreportagen .

 

34. Sparkassen-Festival

 

Und auch zum 37. ISV VR-Bank-Cup, dem Pfingstturnier der ISV-Fußballer, findet ihr noch einige Eindrücke in den IBB Fotoreportagen .

Er ärgerte sich, obwohl er doch nichts auszusetzen hatte.

Im Gegenteil: Die ISV habe mit ihren Änderungen für die 34. Ausgabe des Kleinfeld-Handballturniers alles richtig gemacht, sagte Leopold Klaus aus dem Orga-Team. Etwas doof fand er nur, dass sie diese Idee nicht schon viel früher hatten.

Der Handball-Sport sollte bei der 34. Auflage des großen Sparkassen-Festivals der Ibbenbürener SV wieder mehr in den Fokus rücken, und die einschneidende Änderung griff.

„Das war das Beste, was uns passieren konnte“, zog Leopold Klaus aus dem Orga-Team der ISV ein vollends positives Fazit der dreitägigen Veranstaltung und auch der Änderung hinsichtlich der Meldungen.

Erstmals durften Seniorenmannschaften nur noch teilnehmen, wenn sie auch eine Jugendmannschaft unterhalb der A-Junioren stellten. „Ich ärgere mich schwarz, dass wir das nicht schon eher so durchgezogen haben“, erlebte Leopold Klaus drei herrlich entspannte Tage. „So entspannt, wie noch nie.“

Das gesamte Turnier sei einfach „so schon familiär“ geworden, die Stimmung war zu jederzeit toll und es gab überhaupt keine Ausfälle und keinerlei Stress. Das durch die Änderung 25 Vereine weniger am Festival teilnahmen, war für Klaus kein großes Problem. „Wir hatten insgesamt nur 200 Übernachtungen weniger.“

 

34. ISV Kleinfeldturnier vom 14. - 16.06.2019 im Sportzentrum Ost

ein Klick auf's Bild öffnet das Album
Sparkassen-Festival
34. Sparkassen-Festival alle Bilder
ein Klick auf's Bild öffnet das Album

Das 34. Sparkassen-Festival der ISV endet heute Mittag in den Finalrunden. Mit der feierlichen Eröffnung und dem Einzug der Mannschaften in das Sportzentrum Ost erfolgte am Samstag Vormittag der Startschuss für über 900 Handballspiele.

Heute stehen seit dem frühen Morgen die letzten Vorrundenspiele an. Ab der Mittagszeit stehen die Finals der einzelnen Spielklassen auf dem Zeitplan.

Die aktuellen Spielpläne und Ergebnisse können direkt auf der Web-Site des Sparkassen-Festivals aufgerufen werden.

Die Siegerehrung soll pünktlich um 15 Uhr erfolgen, dass Gelände um 21 Uhr von allen Spuren befreit wieder für die alltägliche Nutzung bereit stehen.

20190615 102146 IMG 4431

Zum 34. Sparkassen-Festival lädt die ISV alle Handballfreunde in das Sportzentrum Ost ein.

Auf 15 Rasenplätzen werden in diesem Jahr an drei Tagen wieder ca. 900 Begegnungen in allen Altersklassen gespielt.

Weitere Informationen zum Turnier und dem Drumherum findet ihr auch auf den Web-Seiten des Sparkassen-Festivals.

34. Sparkassen-Festival

 

Erneut nur mit einem Treffer verloren die Oberliga-Handballerinnen der ISV das Spitzenspiel beim Königsborner SV.

Mit 25:26 (14:17) unterlagen die Ibbenbürenerinnen am Samstagabend in Unna.

Spitzenreiter Königsborn feierte anschließend die vorzeitige Meisterschaft und den Aufstieg in die 3. Liga, während die Ibbenbürenerinnen weiterhin den 3. Tabellenplatz belegen.

Ganz so knapp wie im Hinspiel sei es letzten Endes aber nicht gewesen, sagte ISV-Trainer Sascha Zaletel nach dem Spiel.

„Beim 25:21 war die Partie entschieden“, so der Coach. In den letzten Minuten hätten die Gastgeberinnen bereits die Meisterschaft gefeiert und daher noch den einen oder anderen Gegentreffer kassiert.

Dennoch: „Das war eine richtig gute Leistung“, war Zaletel mit dem Auftritt seines Teams zufrieden.

Zumal die personellen Voraussetzungen nicht die besten waren. Mit nur neun Feldspielerinnen fuhr die ISV zum Spitzenreiter.

Und die personelle Situation verschärfte sich während des Spiels noch, da Theresa Beermann bereits in der 33. Minute die Rote Karte sah, weil sie einen Tempogegenstoß unterbunden hatte. „Kann man geben, muss man nicht geben“, so Sascha Zaletel.

Und in der Schlussphase kassierte Lissy Beckonert die dritte Zeitstrafe, sodass sie ebenfalls nicht mehr mitspielen durfte.

Herzlichen Glückwunsch an den Königsborner SV Handball zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die 3. Liga

Nach einer denkbar knappen Niederlage unserer Damen bat Lara ihren Trainer Sascha Zaletel zum Interview.

Das nächste Heim- und zugleich letzte Saisonspiel findet nächsten Samstag um 17:15 Uhr in der Halle Ost statt. Zu Gast ist der TV Arnsberg.

Kommt alle vorbei. Nach dem Spiel gibt es noch Leckeres vom Grill und ein paar Kaltgetränke.

 

   
3. Damen
1. Herren
1. Damen
2. Damen
2. Herren
3. Damen
   
männl. A1-Jugend
männl. B1-Jugend
männl. B2-Jugend
männl. C1-Jugend
mC1_Sieg
männl. C2-Jugend
männl. D1-Jugend
männl. D2-Jugend
männl. D3-Jugend
männl. E1-Jugend
männl. E2-Jugend
Minis
weibl. A1-Jugend
weibl. B1-Jugend
weibl. B2-Jugend
weibl. C1-Jugend
weibl. C2-Jugend
weibl. C3-Jugend
weibl. D1-Jugend
weibl. D2-Jugend
weibl. E1-Jugend
männl. A1-Jugend

 


   
ISV Handball auf facebook
ISV Handball auf Instagram
ISV HAndball auf YouTube
ISV Handballdamen auf facebook
ISV Sparkassen-Festival auf facebook
wir auf facebook
   
   

Anmeldung  

   
feed-image
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.