Ibbenbürener SV - SuS Neuenkirchen 3:2

Die Neuenkirchener gingen nach einer verteilten Anfangsphase in der 19. Minute mit einer Bogenlampe in Führung. Zwei Minuten später verpasste Hannes Dieckmann nach Rückpass von Darius Keller den Ausgleich. In der 25. Minute kam Keller elfmeterreif zu Fall, den Elfer verwandelte Milorad Miscevic sicher zum 1:1-Ausgleich. Die ISV setzte konsequent nach und ging schon zwei Minuten später durch Hannes Dieckmann nach Rückpass von Darius Keller in Führung. In der 31. Minute beschloss Paul Befus einen Alleingang nach Zuspiel Keller mit dem 3:1. Die beste ISV-Chance nach dem Wechsel hatte Dieckmann in der 48. Minute, als er am Torhüter scheiterte. Drei Minuten später scheiterten die Gäste am Pfosten. Der ISV-Sieg geriet auch nach dem 3:2-Anschlusstreffer eine Minute vor dem Abpfiff per Foulelfmeter nicht mehr in Gefahr.


(Quelle: ivz-aktuell.de  3.12.2018)

SpVg Vreden - Ibbenbürener SV 2:0

Der ISV-Nachwuchs zeigte gegen den Titelanwärter aus Vreden eine starke Defensivleistung und ließ relativ wenig zu. Allerdings konnten die Gäste die beste Abwehrreihe (drei Gegentreffer) der Liga kaum in Bedrängnis bringen. Die 1:0-Führung markierten die Platzherren in der 29. Minute nach einem Freistoß mit einem Sonntagsschuss. Vier Minuten vor dem Seitenwechsel erhöhten die spielstarken Vredener auf 2:0. Die ISV zeigte auch nach dem Wechsel kämpferisch eine engagierte Leistung und hatte nun auch einige Entlastungsangriffe. In der 60. Minute scheiterte Leonard Wellmeyer mit einem Freistoß aus 20 Metern, das Leder strich nur knapp am Vredener Torpfosten vorbei.

 

 

(Quelle: ivz-aktuell.de 19.11.2018)

Ibbenbürener SV - Borussia Münster 1:3

„Wir waren das bessere Team und haben drei Punkte verschenkt“, meinte ISV-Coach Philipp Hölscher. In der 9. Minute brachte Paul Befus die ISV nach einer Ecke in Führung. Die Gäste wurden nach dem glücklichen Ausgleich (13.) nach einem Freistoß agiler und gingen in der 20. Minute in Führung. Danach spielte nur noch die ISV und verpasste durch Hannes Dieckmann zwei Minuten vor dem Seitenwechsel den Ausgleich. In einer starken Drangphase nach der Pause hatten Hannes Dieckmann (40.) und Milorad Miscevic (59.) zwei weitere gute Abschlussmöglichkeiten. Die Gäste machten mit dem 3:1 in der Nachspielzeit nach einem Konter den Sieg endgültig perfekt.

 

 

(Quelle: ivz-aktuell.de 12.11.2018)

Eintracht Mettingen - Ibbenbürener SV 0:3

Der ISV-Nachwuchs scheiterte in einer temporeichen ersten Spielhälfte mehrfach an Mettingens Torhüter Mathis Borgmann. Die besten Torchancen hatten aber die Mettinger nach Konterangriffen, als Linus Anneken ISV-Schlussmann Jason Breulmann aus aussichtsreicher Schussposition zwei Mal (31., 33.) nicht überwinden konnte. In einer verteilten Phase nach dem Wechsel brachte Hannes Dieckmann die Gäste in der 41. Minute auf Zuspiel von Blaise Anjeh in Führung. Nach einer Eckballhereingabe von Kevin Gajaszek köpfte ein Mettinger Abwehrspieler den Ball in der 47. Minute unglücklich zur Ibbenbürener 2:0-Führung ins eigene Gehäuse. Mit dem 3:0 per Foulelfmeter in der 50. Minute durch Milorad Miscevic war das Derby gelaufen.

 

 

(Quelle: ivz-aktuell.de 05.11.2018)

   

131108 Heimspiel-online Logo 200x70

   

IMG_5877_300x200
Saisoneroeffnung 300x200
IMG_4972 300 x 200
IMG_5991_300x200
IMG_0743_300x200
Frauen_Mdels_300 x 200
160220_C1_300x200
FB_Jugend_300x200_041
160220_C2_300x200
IMG_5812_300x200
IMG_9775_300x200
IMG_6011_300x200
IMG_0749_300x200
IMG_88691_300x200
IMG_5884_300x200
IMG_7175_300x200
IMG_7420_300x200
IMG_97741_300x200
IMG_6029_300x200
IMG_86351_300x200
FB_Jugend_300x200_042
IMG_1078 300x200
DSCN1270 300x200
IMG_8235_300x200
IMG_8221_300x200
IMG_8621_300x200
FB_Jugend_300x200_045
IMG_0264_300x200
IMG_1113 300x200
FB_Jugend_300x200_051
IMG_3788_300x200
IMG_0746_300x200
DSCN2388
IMG_1071 300x200
141003 ISV Maedels 300 x 200
IMG_1134 300x200
FB_Jugend_300x200_046
FB_Jugend_300x200_043
IMG_0252_300x200
IMG_5878_300x200
IMG_1057 300x200
160221_B1_300x200
FB_Jugend_300x200_044
FB_Jugend_300x200_052
IMG_8649 300 x 200
 

   

 

141004 Kinderfreundlicher 225 x225

   

 

 Stadtsportverband Ibbenbüren

   
   

Anmeldung  

   
feed-image
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.