Ibbenbürener Damen bringen 3 Punkte aus Recke mit!

 

 

Diese Saison hat sich um die Trainer Andre und Sascha eine neue Ibbenbürener Mannschaft gebildet. Alles fing mit einem Zusammenschluss von DJK Arminia Ibbenbüren und der Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V. an. In der Zwischenzeit ist der Kader noch durch weitere neue Spieler gewachsen, das Ende ist noch nicht erreicht. ;)

 

Der Spielbetrieb dieser neuen Mannschaft ist mit einem knappen Sieg gestartet. In den folgenden Spielen hat man aber noch gemerkt, dass die Mannschaft erst noch Spielpraxis sammeln muss. Aber nach dem es Spiel für Spiel besser geworden ist, merkt man zunehmend das es EINE Mannschaft wird. Das Spiel am Sonntagmorgen gegen Recke 2 begann mit etwas Verspätung. In den ersten 20 Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel ohne große Chancen auf beiden Seiten.

 

 

Bis in der 25 Minute die erste große Gelegenheit für Recke da war. Frei vor dem Tor hält unsere Torhüterin den Torschuss souverän. Acht Minuten später kommt es nach einem Einwurf zum Tor für uns. Isabell dribbelt sich im 16ner durch und schiebt den Ball in die linke Ecke. Kurz vor der Halbzeit kommt Recke noch zu einer riesen Möglichkeit durch einen Freistoß. Wieder ist unsere Torhüterin Franziska zur Stelle und hält Ihren Kasten sauber.

 

Nach der Halbzeit beginnt Recke etwas stärker aber in der 56. Minute die nächste große Chance für uns durch Pia. Sie bekommt den Ball an zwei Abwehr Spielerinnen vorbei, schiebt aber leider den Ball knapp aus 5 Metern am Tor vorbei. In der 70ten Minute dann die riesen Möglichkeit für Recke. Drei Spielerinnen laufen gegen eine Abwehrspielerin auf das Tor zu. Doch der Schuss geht knapp am Tor vorbei. Danach macht Recke richtig druck und bringt eine weitere Stürmerin. Nach 75. Spielminuten der nächste Schuss auf unser Tor, doch wieder hält Franzi Ihr Tor sauber und faustet den Ball noch im Flug ins aus. Nach einer Ecke in der 84. Minute der größte Schock für uns. Ein Schuss im 16ner, landet an der Latte wird dann aber geklärt. Recke rückt immer weiter auf und macht Druck. In der 87. Minute musste dann noch mal Franzi alles geben und sich mächtig strecken um den nächsten Torschuss zu halten. In den letzten Minuten konnte die Mannschaft durch ihren großartigen Zusammenhalt weitere Möglichkeiten der Recker verhindern. Nach dem Schlusspfiff waren unsere Damen zwar Platt aber man merkte, dass diese Junge Mannschaft weiter zusammenwächst und weitere Erfolge feiern wird. (S.F.)

 

"Glückwunsch an das Trainerteam und die Mannschaft !"

 

 

 

 

 

 

 

   

131108 Heimspiel-online Logo 200x70

   

140507 Oli Bohlmann 300x200
FB_Senioren_300x200_008
FB_Senioren_300x200_009
FB_Senioren_300x200_015
140317 Daniel Lrwer
140831 Pibo Simon 300 x 200
130911 IMG_0107-SMILE_300x200
FB_Senioren_300x200_020
FB_Senioren_300x200_012
FB_Senioren_300x200_018
FB_Senioren_300x200_003
130212 FB_Senioren_300x200_001
131208 Pascal Peters
141004 Kevin Hagemann 300 x 200
140507 Ebbo 300x200
140323 Daniel Luerwer
140101_Hallen_Masters_300x200
FB_Senioren_300x200_011
FB_Senioren_300x200_014
140922 Sascha Pakularz
FB_Senioren_300x200_006
FB_Senioren_300x200_010
140427 Kevin Hagemann 300 x 200
140421 Simon Kock 300 x 200
FB_Senioren_300x200_005
130911 IMG_0264_300x200
FB_Senioren_300x200_002
FB_Senioren_300x200_013
FB_Senioren_300x200_017
130911 IMG_7420_300x200
131030 Elfmeter 300x200
140921 Scholli 300x200
FB_Senioren_300x200_019
131028 Alex Haaseloop 300x200
131208 Jannik Wesselmann
140323 ISV A1_Steffen Buechter
140831 Sebastian Wellmeyer 300 x 200
FB_Senioren_300x200_021
130826 Felix Kuhlenbeck300x200
140409 ISV A1 - BVB U19
130826 Philipp Hoelscher 300x200
140507 Simon Kock 300x200
FB_Senioren_300x200_004
140323 Judith Kammertoens
FB_Senioren_300x200_016
130826 Philipp Bosse 300x200
FB_Senioren_300x200_007
130816 Frauen_Mdels_300 x 200
140323 Carina Beyer
 

   

 

141004 Kinderfreundlicher 225 x225

   

 

 Stadtsportverband Ibbenbüren

   
   

Anmeldung  

   
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.