Sonntags abends um 18:00 Uhr in Rietberg/Mastholte zu spielen ist sicher alles andere als ein Geschenk. Vor allem dann, wenn man sich tabellarisch im sportlichen Niemandsland befindet. So glich die Busfahrt eher einer familiären Ausflugsfahrt, denn einem Hinweg zu einem Landesligaspiel.

Die weibliche A-Jugend musste am Samstag zur ersten Runde für die Oberligaqualifikation auf Kreisebene antreten. In Burgsteinfurt waren die heimischen Steinfurterinnen, die SuS Neuenkirchen und der HCI die Gegner. Im Modus der ersten Runde ging es lediglich darum, aus den vier Mannschaften drei zu machen, die in zwei Wochen in Wettringen die Platzierungen für die Bezirksrunde ausspielen werden.

„Ralf ist in unser Leben zurückgekehrt“

Ralle im Kreis der 1. Damen
Die Spendenaktion für den ehemaligen ISV-Handballer Ralf Ostendorf läuft auf vollen Touren. Freunde Ostendorfs hatten vor einigen Wochen einen Spendenaufruf für den nach einer lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörung gehandicapten Ibbenbürener gestartet. Die Spendenaktion für den ehemaligen ISV-Handballer Ralf Ostendorf läuft auf vollen Touren. Freunde Ostendorfs um den Triathleten Carlo Jesse hatten vor einigen Wochen einen Spendenaufruf für den nach einer lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörung, die einen Hirnschaden und den Verlust motorischer Fähigkeiten zur Folge hatte, gehandicapten Ibbenbürener gestartet (wir berichteten). Diese Aktion soll ihm den Erwerb eines Elektrorollstuhls ermöglichen.

Mit dem 19. Sieg im 19. Spiel sicherten sich die Handballerinnen der Ibbenbürener SV vorzeitig die Meisterschaft in der Landesliga. Die Mannschaft von Trainer Sascha Zaletel gewann 27:22 gegen den Tabellendritten TV Telgte. Auch die anderen beiden TE-Teams in der Landesliga siegten: Der HCI festigte mit dem 21:20 bei SuS Neuenkirchen den 2. Tabellenplatz, der TuS Recke ist nach dem 30:23 gegen die TSG Harsewinkel weiterhin Tabellenvierter.

FRAUEN-LANDESLIGA

Ibbenbürener SV - TV Friesen Telgte 27:22

Unsere Handballdamen sind Meister der Landesliga 2013!

Nach einer nicht so guten ersten Halbzeit und einem ziemlich häufig ausgeglichenem Ergebnis, drehten unsere Damen das Spiel und gewannen mit 28:22 gegen Telgte.

Liebe Handballfreunde!

Heute wollen wir nicht über uns reden, sondern eine Aktion vorstellen, die auch wir bei unserem nächsten Heimspiel unterstützten wollen: "In Bewegung kommen" - Freunde und Ironman für Ralles Elektrorollstuhl!

"Ralle" war jahrelang bei der ISV als Handballer aktiv. Bis er im Mai 2004 eine lebensbedrohliche Herzrhythmusstörung, ein Kammerflimmern hatte. Die Ärzte konnten sein Leben retten, doch seitdem sind sein Kurzzeitgedächtnis und seine Orientierungsfähigkeit sowie seine Motorik stark beeinträchtigt, so dass Ralle zur Fortbewegung auf den Rollator angewiesen ist.

Das Spiel unserer 2. Damenmannschaft gegen den Tabellenführer, FC Falke Saerbeck, wurde von Samstag auf Sonntag, den 7.4.2013 verlegt. Das Spiel wird um 18:00 Uhr in der Halle Ost angepfiffen.

Durch eine starke Unterstützung von der Tribüne wird es unseren Damen sicherlich gelingen, Punkte zu erkämpfen und nach dem Spiel als Tabellenzweiter aus der Hölle Ost auszuziehen.

Die weiblichen Jugenden sind, wie auch schon in den Vorjahren, heute wieder ins Trainingslager gefahren. Ziel ist das ostfriesische Esens, kurz vor der Nordseeküste. Bis Ostersonntag stehen Training, Spiel und Spaß auf dem Programm. Natürlich finden auch wieder Vergleichsspiele gegen die örtlichen Mannschaften statt. Zum erstenmal soll in diesem Jahr jedoch ein Schneelauf am Strand durchgeführt werden.

 

   
1. Herren
2. Herren
1. Damen
2. Damen
3. Damen
1. Herren
   
männl. A1-Jugend
männl. B1-Jugend
männl. B2-Jugend
männl. C1-Jugend
männl. C2-Jugend
männl. D1-Jugend
männl. E1-Jugend
männl. E2-Jugend
Minis
weibl. A1-Jugend
weibl. B1-Jugend
weibl. B2-Jugend
weibl. C1-Jugend
weibl. C2-Jugend
weibl. C3-Jugend
weibl. D1-Jugend
weibl. D2-Jugend
weibl. E1-Jugend
männl. A1-Jugend
   
ISV Handball auf facebook
ISV Handball auf Instagram
ISV HAndball auf YouTube
ISV Handballdamen auf facebook
ISV Sparkassen-Festival auf facebook
wir auf facebook
   
   
   
feed-image
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.