Diese Frage haben sich sicher viele Leser gestellt.

In der Rugby-Welt wird das OWL-Team als Babarian-Team benannt. Ein Team ohne Zuhause!

LINK zur Erklärung auf Wikipedia

Die Idee die dahinter steckt, ist vier Teams aus der Region zusammenzubringen, damit junge Spieler die Möglichkeit haben von der NRW Rugby Selection Staff gesehen zu werden.

Es gibt eine kleine Chance für die Nationalmannschaft entdeckt zu werden.

Das für den 23.02.13 geplante Spiel der OWL-Rugby-Auswahlmannschaft gegen die British-Forces-Germany-U23 wurde aufgrund der widrigen Platzverhältnisse in Bielefeld abgesagt!

Die ISV Rugby Pirates gewinnen ihr Heimspiel gegen SB Altenrade/Bocholt mit 98:0.

Am Samstag, 23. Februar um 14:00 Uhr ist es soweit, als Schmankerl zum Saisonauftakt bietet euch der 1. RC Bielefeld Rugby der Extraklasse auf dem heimischen Leineweberring:

Es spielt eine, vom Lemgoer Coach Pete James zusammengestellte OWL-Auswahlmannschaft gegen die British-Forces-Germany-U23. Die Auswahl besteht neben Spielern des Regionalligisten Lippe Lions Lemgo auch aus Spielern der Verbandsligisten 1. RC Bielefeld, ISV Rugby Pirates Ibbenbüren und dem Cherusker RC Lothe.

Teilnehmende Spieler der ISV-Rugby-Pirates:

Ian Creese

   
Sparkassen-Festival
Sparkassen-Festival
Sparkassen-Festival
Sparkassen-Festival
   

 

141004 Kinderfreundlicher 225 x225

   

 

   

 

   

 

 Stadtsportverband Ibbenbüren

   
   
   
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.