Aktuell sind 177 Gäste und keine Mitglieder online

   
   

Da heute alle Plätze bei Uns unbespielbar sind fallen die heutigen Heimspiele aus! 

Hallo zusammen,

auch in diesem Jahr gibt es den "Smal Talk", den traditionellen
Jahresabschluß in unserem ISV-Vereinsheim.
Dieser beginnt am Freitag, den 22.12.2017 um 19:00 Uhr.

Neben verbilligten Getränken (entweder vergünstigte Sonderpreise oder
ggf. Umlage) gibt es auch einen kleinen Imbiss (Wiener und
Heißwürstchen). Weiterhin müssen die angebrochenen Spirituosen wegen der anstehenden Inventur geleert werden.

Sowohl Vorstandsmitglieder als auch Trainer, Betreuer, Spieler sind
herzlich willkommen. Weitere ISV-Freunde natürlich auch.

Ich hoffe auf rege Beteiligung, es gibt ja danach ein extra langes
Wochenende zum ausruhen...

Viele Grüße

August Eilers

Das ganze hier war natürlich nur ein Aprilscherz. 

Trotzdem wollen wir nächstes Jahr wieder eine Frauenfußballmannschaft stellen, also sind weitere Spielerinnen immer herzlich willkommen.

 

- Zaletel übernimmt -
Ab Sommer wird es beim ISV-Fußball wieder eine 1. Damenmannschaft geben. "Wir haben lange überlegt, wie es zu bewerkstelligen ist. Problempunkte wurden SUKZESSIVE abgearbeitet und das Ergebnis ist beachtlich. Ich freue mich riesig auf dieses Projekt." So ISV Vorsitzender Volker Schwabe. Besonders die Position des Trainers bereitete den ISVer Schwierigkeiten. "Peter Schmidt, Lars Kenkel und Bruno Graw sagten schnell ab. Eine weibliche Lösung wurde verstärkt gesucht. Option Nummer 1 war Michaela Heeger. Mit ihrere Erfahrung hätte das super gepasst. Auch sie sagte aus Gründen ab. Ex ISVerin Carina Beeyer wurde als Spielertrainerin diskutiert, fühlt sich aber in der Rolle als spielende Co-Trainerin wohler. - Carinas Verpflichtung war ein Erfolgserlebnis. Das hat uns weiter motiviert." So Schwabe. "Think outside the box" hieß es dann. Und es ist überraschend wenn auch sinvoll: Sascha Zaletel übernimmt das Amt des Trainers. Und zwar zusätzlich zum Handballtrainerjob. "Zeitlich passt das gut. Die ein oder andere Trainingseinheit können wir locker zusammenlegen. Und ein paar Handballerinnen werden zusätzlich mit Fußball spielen! " So Zaletel. "Flo Lürwer habe ich das ein oder andere Gespräch geführt. Mir war schnell klar, dass die Fußballer auch nur mit Wasser kochen. Flo meint ernsthaft, dass Frankfurt ins Pokalfinale einziehen wird. Da war mir klar, es braucht nicht viel Ahnung um Fußballtrainer zu sein." sagt der Gladbachfan Zaletel. Sinnvoll ist die Verpflichtung allemal, nicht nur sportlich passt Zaletel auch die Arbeit mit Frauen kennt er gut und ist im Umgang erfahrener als alt eingesessene Fußballer. Wir sind gespannt und freuen uns auf einige gute Spiele...

 

newteam

Nach dem ersten Video des gemeinsamen Trainings der 1. Handball Damen und 1. Fußball Herren gibt es jetzt noch ein kleines Video mit dem restlichen Material:

 

Hallo liebe ISVer,

wir möchten eine alte Tradition wieder aufleben:

Der Jahresabschluß "SMAL TALK" im Vereinsheim der ISV am Mittwoch den
23. Dezember 2015 um 19 Uhr.

ISVer treffen, quatschen, trinken, Spaß haben und das Jahr Revue
passieren lassen.

Und außerdem: Weg von zu hause, diesen ganzen Vorbereitungen und dem
Stress, man steht ja doch nur im Weg.

Auch wollen die Getränke geleert werden, die Jahresinventur steht an.
Zur Feier des Tages gibt es Kaffee- Spezial und Sekt für den
Präsidenten.

Also: Kommt vorbei und geniesst den letzten geöffneten Abend des
Jahres im Vereinsheim.

Viele Grüße

August

PS: Bitte an eure Mannschaften / Vorstände weiterleiten. Gerne auch an
Bekannte und Freunde!

Life Kinetik Trainer Jörg Möllmeier, mit der A-Lizenz ausgestattet, ist bei der ISV schon länger ein bekanntes Gesicht. Früher hat er bereits sehr erfolgreich die A-Junioren trainiert. Seit zwei Jahren führt er bereits sein Life Kinetik Programm äußerst erfolgreich in der Handballabteiung durch. Nun ist es auch endlich im Jugendfußball der ISV angekommen. Nach einer Testphase im September haben die C1 und die B1 Life Kinetik fest in ihr Trainingsprogramm integriert. Möllmeier unterstützt die Teams alle zwei Wochen und begeistert die Trainer und Spieler mit seinem Programm.

Am Dienstag und am Mittwoch wird unser ISV- Vereinsheim mit der SKY- Sportsbar wegen des Wochenspieltages der Bundesliga geöffnet.

Es ist also Gelegenheit nach dem Training die Bundesliga zu schauen und das ein oder andere Getränk zu sich zu nehmen.

Nehmt das Angebot an, wir freuen uns auf euer Kommen!

Am morgigen Sonntag findet von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr ein Demotraining nach den Prinzipien des Life Kinetik in der Halle Ost statt. Jörg Möllmeier, Life Kinetik- und Fußballtrainer, wird die Einheit mit der D1 der ISV präsentieren. Interessierte Trainer aus dem Jugend- und Seniorenbereich - auch aus dem Handballbereich - sind herzlich eingeladen, diese neuartige Trainingsmethode näher kennenzulernen.

   
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.