„Wer durch das ISV-Tor geht, ist ISVer, sonst nichts. Egal welcher Nationalität, welcher Religion er ist. Gewalt hat keine Chance. Wir spielen Fußball, und im Vordergrund steht der Spaß.“

Es klingt wie ein Mantra. Aber wenn Till Wienke das sagt, dann hat man keinen Zweifel, dass er es so meint.

Anders würde das Projekt, das der 33-Jährige zusammen mit mehreren Betreuern bei der ISV vor zweieinhalb Jahren auf die Beine gestellt hat, wahrscheinlich auch nicht funktionieren.

Da riefen sie eine Fußballmannschaft für Flüchtlinge ins Leben. Lehrer hatten bei der Spielvereinigung nachgefragt, ob sie sich nicht ein Angebot vorstellen könnten.

„Etwas Sinnvolles bieten“, das war das Ziel. Till Wienke beschönigt nichts. „Am Anfang war es chaotisch, es gab viele Missverständnisse. Und wenn Sie den Afrikanern gesagt haben, um 14 Uhr ist Treff, sind die eine halbe oder auch eine Stunde später gekommen.“ Wienke muss lachen. Das war halt so.

Auch die Kleidung war ein Problem. „Viele hatten keine Trainingsklamotten.“ Und wenn doch, kamen sie trotzdem ohne und wollten in Straßenkleidung spielen. Jetzt, zwei Jahre später, hat Sohrab Rezaiy die Koordination des Trainings übernommen.

 

Heute wurde im Sportzentrum Ost der Saisonabschluss der Seniorenmannschaften im Fußball gefeiert.

Auf eine gelungene Saison 2016/17 folgte eine sehr gelungene Abschlussfeier!

Bei dieser Feier wurden auch die Spieler verabschiedet, die in der nächsten Saison nicht bei der ISV spielen.

Link zu den Fotos

 

 

Am Sonntag um 15:00 Uhr findet im Fürstenbergstadion in Recke das Rückspiel der Lürwer-Elf gegen den TuS Recke statt.

Wir erinnern uns, wenn auch mit leichtem Unbehagen, an den 09. Oktober 2016. Das Stadion Ost war erstklassig herausgeputzt, selbst eine Hüpfburg für die Unterhaltung der Kinder war aufgebaut. Es hat sich eine sehr ansehnliche Kulisse eingefunden, um das Lokalderby anzusehen. Nach nur 2 Minuten fiel durch Benjamin Basler der schnelle Führungstreffer für die Ibbenbürener Spielvereinigung. Kurz gesagt, es lief alles planmäßig für die ISV.

Doch das Ende war schmerzlich. Nach dem Ausgleichstreffer in der 77. Minute, erzielten die Recker in der 90. Minute durch einen Strafstoß noch den 2:1 Siegtreffer.

Die beiden Mannschaften trennen in der Tabelle nur sechs Punkte und haben bewiesen, dass sie zu den Spitzenteams gehören. Die Ausgangsposition ist zum Hinspiel sehr ähnlich. Die ISV hat gerade einen überlegenen Sieg gegen Vorwärts Wettringen hinter sich, und TuS Recke verlor am letzten Wochenende gegen den SV Wilmsberg. Ich bin allerdings davon überzeugt, dass dadurch das Wiethölter-Team besonders motiviert ist. Vor heimischer Kulisse will sich der TuS mit Sicherheit optimal präsentieren.

Unterkategorien

   

131108 Heimspiel-online Logo 200x70

   

FB_Senioren_300x200_018
FB_Senioren_300x200_017
140101_Hallen_Masters_300x200
140317 Daniel Lrwer
140323 Daniel Luerwer
140421 Simon Kock 300 x 200
FB_Senioren_300x200_016
FB_Senioren_300x200_009
FB_Senioren_300x200_003
FB_Senioren_300x200_007
140323 Carina Beyer
FB_Senioren_300x200_006
140507 Oli Bohlmann 300x200
140507 Simon Kock 300x200
140921 Scholli 300x200
FB_Senioren_300x200_021
130826 Philipp Bosse 300x200
140922 Sascha Pakularz
131030 Elfmeter 300x200
FB_Senioren_300x200_002
130212 FB_Senioren_300x200_001
140323 Judith Kammertoens
FB_Senioren_300x200_011
FB_Senioren_300x200_014
FB_Senioren_300x200_005
131208 Jannik Wesselmann
FB_Senioren_300x200_013
FB_Senioren_300x200_008
140831 Sebastian Wellmeyer 300 x 200
130816 Frauen_Mdels_300 x 200
140507 Ebbo 300x200
141004 Kevin Hagemann 300 x 200
FB_Senioren_300x200_004
130826 Philipp Hoelscher 300x200
130826 Felix Kuhlenbeck300x200
140427 Kevin Hagemann 300 x 200
130911 IMG_7420_300x200
130911 IMG_0107-SMILE_300x200
FB_Senioren_300x200_012
140831 Pibo Simon 300 x 200
140323 ISV A1_Steffen Buechter
FB_Senioren_300x200_010
FB_Senioren_300x200_020
140409 ISV A1 - BVB U19
131028 Alex Haaseloop 300x200
131208 Pascal Peters
FB_Senioren_300x200_015
130911 IMG_0264_300x200
FB_Senioren_300x200_019
 

   

 

141004 Kinderfreundlicher 225 x225

   

 

 Stadtsportverband Ibbenbüren

   
feed-image
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.