Auch unter dem neuen Trainergespann bestehend aus Daniel Wiedelmann, Tom Langhoff und Axel Schulte bleiben die ISV-Handballer ohne Sieg.

Am Samstagabend verlor das Landesliga-Schlusslicht bei der SG Sendenhorst mit 27:33.

Neben den technischen Fehlern ist ein Hauptgrund für die Niederlage laut Wiedelmann die aktuelle mentale Situation: „Kurz nach der Halbzeit liegen wir mit ein paar Toren zurück und dann kommt die Unsicherheit in unser Spiel.“

Dabei wollten seine Spieler in Sendenhorst mit Einzelaktionen zum Erfolg kommen, verzettelten sich jedoch und so kam Sendenhorst durch einige Tempogegenstöße zu einfachen Toren.

Dies war allerdings nicht die komplette Partie über der Fall.

In der ersten Halbzeit sei die ISV „über das Kollektiv gekommen und wir haben uns die Chancen zusammen erarbeitet“, war Wiedelmann mit dem 11:9-Zwischenstand zufrieden (25.).

In die Pause ging es für die ISV jedoch mit einem Tor Rückstand. „Wir versuchen es mit der Brechstange und wollen immer mit einem Treffer mehr Vorsprung in die Halbzeit gehen und machen dann technische Fehler. Das bricht uns in dieser Saison das Genick“, konstatiert der Sportliche Leiter und Trainer.

Gerade in den Momenten, als die ISV sich in der zweiten Halbzeit einige Male auf ein wenige Tore Abstand herankämpfte, fehlte Wiedelmann die positive Energie: „Das ist der Tabellensituation geschuldet, denke ich, dass wir in diesen Momenten keine Aufbruchstimmung entwickeln und nicht an uns glauben.“

Nachdem Sendenhorst zu Beginn der zweiten Halbzeit 18:14 (36.) führte, ließ die ISV beim Stand von 18:20 (41.) die Gelegenheit aus, die Partie zu drehen.

Mit zwölf Niederlagen aus zwölf Spielen wird der Klassenerhalt ein immer schwieriger werdendes Unterfangen.

„Wir haben theoretisch noch alle Chancen, es sind noch 28 Punkte aus 14 Partien zu vergeben, aber aktuell sieht es nach einem Abstieg aus“, so Daniel Wiedelmann.

Tore: Schedeit (8/3), Baller (5), Huesmann, Langhoff (je 3), Hembrock, Rösen, Wallhorn (je 2), Brönstrup und Zarske (je 1).

Quelle: IVZ-Aktuell vom 15.01.2018 16:22

   
Sparkassen-Festival
Sparkassen-Festival
Sparkassen-Festival
Sparkassen-Festival
   
1. Herren
3. Damen
1. Damen
2. Damen
2. Herren
1. Herren
   

apotheke_leugermann
micke
strier
ksksteinfurt
Deitert-Suhre
 

   
ISV Handball auf facebook
ISV Handball auf Instagram
ISV HAndball auf YouTube
ISV Handballdamen auf facebook
ISV Sparkassen-Festival auf facebook
wir auf facebook
   
   
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.