Der Thüringer HC ist im Damen-Handball eine große Nummer: Champions League Teilnehmer, in den letzten sieben Jahren sechs mal Deutscher Meister.

Und nun kommt die Mannschaft als Gegner der ISV Handballerinnen zum DHB-Pokal-Match nach Ibbenbüren. Für Denise Wöllmer (21) ist das ein Traum.

Für Denise Wöllmer ist der 3. Oktober ein ganz besonderer Tag. Nicht, weil es der Tag der Deutschen Einheit ist, obwohl das Ereignis, das diesen Tag für Denise Wöllmer zu so etwas besonderem macht, auch was mit Ost und West zu tun hat.

Wöllmer spielt in der Oberliga Handball für die ISV. Und am 3. Oktober (11 Uhr, Halle Ost) tritt sie mit ihrer Mannschaft im DHB-Pokal gegen den Thüringer HC an.

Und der wurde in den vergangenen sieben Jahren sechs Mal Deutscher Meister, spielt in der Champions League und ist gespickt mit Nationalspielerinnen. Das ist dann wohl das, was man das Spiel des Lebens nennt. Für die 21-Jährige in jedem Fall. „Ein Highlight. Die Begegnung wird ein Erlebnis für jeden Einzelnen von uns sein“, sagt Denise Wöllmer.

Ob sie damit gerechnet hätte, jemals gegen einen Champions League-Teilnehmer zu spielen? Denise Wöllmer verneint.

„Für uns war es im Jahr 2015 schon unfassbar einen Gegner wie Rosengarten-Buchholz zugelost zu bekommen.“ Zu Erinnerung: Das Team aus der Nordheide war damals Zweitligist. „Jetzt haben wir allerdings das Traumlos bekommen“, sagt Wöllmer.

Klar, sie freut sich. Obwohl das Spiel wahrscheinlich eher nicht siegreich für die Ibbenbürenerinnen enden dürfte. Das weiß Wöllmer natürlich. „Ich glaube, in so einem Spiel kann man sich speziell nichts vornehmen, aus solchen Spielen kann man einfach nur lernen und Erfahrungen sammeln“, sagt sie. „Wir wollen unseren Handball spielen. Das Ziel für uns muss es sein, von der ersten bis zur letzten Minute zu kämpfen und den Zuschauern ein unterhaltsames Handballspiel zu zeigen.“ Soviel zum Sportlichen.

Die Stimmung, das versichert die 21-Jährige, sei gut. „Wir haben Bock auf das Spiel und lassen uns überraschen, was passiert. So ein Spiel bekommt man einfach nicht jeden Tag.“

Angst? „Ich würde es Respekt nennen.“ Kein Wunder, denn der Kader des Gegners liest sich wie ein „Who is who“ des internationalen Damen-Handballs. Namen, die Denise Wöllmer kennt. „Ich könnte viele Spielerinnen aufzählen. Eine ist die Torhüterin der Deutschen Nationalmannschaft, Dinah Eckerle. Eine extrem junge und starke Torhüterin, die auf allen internationalen Ebenen Erfahrungen hat.“

Viele von Eckerles Mitspielerinnen bestreiten im Winter in Deutschland die WM. Und sie alle sind nun in der kommenden Woche zu Gast. Und spielen gegen Denise Wöllmer. Und die ISV.

„Das Spiel wird für uns in diesem Jahr das absolute Highlight sein. Wir hoffen auf eine volle Halle.“

Der Spieltag selbst, davon ist Wöllmer überzeugt, werde laufen „wie jeder andere Tag auch“.

Das wäre denn ein gewisser Unterschied zu dem Tag, an dem der Serienmeister der ISV zugelost wurde.

„Wir wussten alle, das uns in der 2. Runde jetzt alles treffen kann. Dass es jetzt natürlich der sechsfache Deutsche Meister wird, das ist schon ein Traum für jeden Handballer.“

Quelle: IVZ-Aktuell vom 27. September 2017 - 11:25 Uhr

   
1. Herren
3. Damen
2. Damen
1. Damen
2. Herren
1. Herren
   

20150809-114330_IMG_9301
20170910-171526_IMG_9658
20150809-112550_IMG_9250
20170910-171917_IMG_9679
20150809-123008_IMG_9387
20140308-192136_IMG_8785
20170910-171852_IMG_9672
20170910-181531_IMG_0011
20150809-112324_IMG_9235
20140215-202434_IMG_8302
20170910-171500_IMG_9651
20170910-172159_IMG_9698
20150809-112252_IMG_9233
20140209_IMG_8004
kuw_IMG_2715
20140308-193248_IMG_8800
20170910-175232_IMG_9794
20150809-113456_IMG_9273
20150809-113352_IMG_9267
20170910-172439_IMG_9706
20140322-202830_IMG_9798
20140322-204224_IMG_9868
kuw_20131020-161004_IMG_5202
20150809-114134_IMG_9298
20170910-171957_IMG_9684
20170910-172404_IMG_9705
20140308-192442_IMG_8789
20140308-193044_IMG_8796
20170910-172829_IMG_9726
20170910-172920_IMG_9730
 

   

loebbers
vam
salvus
haarszenario
meriankellerei
 

   
ISV Handball auf facebook
ISV Handball auf Instagram
ISV HAndball auf YouTube
ISV Handballdamen auf facebook
ISV Sparkassen-Festival auf facebook
wir auf facebook
   
   
   
© Ibbenbürener Spielvereinigung 08 e.V.