Drucken

Zum 5.Meisterschaftsspiel hatten wir SW Lienen D1 zu Gast.

Im Vorfeld war jedem klar, wenn dieses Spiel gewonnen werden sollte, hätte man Platz 3 in der Kreisliga B erobert.

Die Mannschaft wollte unbedingt den Sieg, das merkte man nach mehreren Chancen in den Anfangsminuten. Lienen hatte kaum Platz zum spielen. In der 7min war es dann auch soweit. Unser Kapitän Florian Krasniqi, dribbelte einen Spieler aus und machte durch ein Fernschuss das verdiente 1:0. Im laufe der ersten Halbzeit beherrschte die D2 weiter das Spiel und hatte weitere gute Chancen auf das 2:0, 3:0, aber leider wurde daraus nix. Die zweite Halbzeit hatte Lienen sich mehr vorgenommen und kam zur Torchancen, aber immer war ein ISVer Fuß dazwischen oder unser Torwart Henrik.

Aber in der 40min machte Lienen das 1:1.So langsam hatten die Gasten mehr Torchancen. Aber ISV gab nicht auf und hielt gut dagegen. Im weiteren Spielverlauf hatten man Möglichkeiten zum 2:1, aber sie wurden kläglich vergeben. Endstand 1:1.

Fazit. Ganz starke erste Halbzeit der D2. Aber leider haben wir nicht das 2:0 gemacht, was Lienen im Laufe des Spiels stärker machte. Nächste Woche Samstag sind wir in SC Spelle-Venhaus D2 zu Gast.